Mosaik Kurse

Haben Sie Lust selbst ein Mosaik zu kreieren? Dann wäre ein Mosaik-Kurs genau das richtige für Sie!
Im Sommer findet in der Werkstätte von Storch Mosaik in Zirl / Tirol ein Wochenkurs statt:
25. - 29. Juli 2022. Nähere Informationen auf der Website von Storch Mosaik.
Im November 2022 bieten wir in unserer Werkstatt in Wernberg einen Mosaik-Kurs über 2 Wochenenden und einen "Schnupperkurs" über ein Wochenende an. Die genauen Termine werden wir Ende September/Oktober festlegen.
Inhalt:
Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Mosaiktechnik.
Sie setzen Ihren Entwurf in Mosaik um, wobei wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Sie können Ihre Ideen mittels 2 verschiedener Methoden in Mosaik realisieren:
mit direkter Setzmethode: dabei setzt man direkt ins frische Mörtelbett.
Vorteile: spontanes Arbeiten, plastische Formen, bewegte Oberflächen.
oder
mit indirekter Setzmethode: dabei arbeitet man spiegelverkehrt und klebt die Steinchen auf Papier, erst das fertig gesetzte Mosaik wird in eine Eisenkassette montiert.
Vorteile: genaueres Arbeiten, plane Oberfläche.
Lesen Sie mehr über die beiden Setzmethoden.
Beim Kurs über 2 Wochenden können Sie zwischen Tafelbild (Format: ca. 30 x 30 cm, für den Außen- und Innenbereich), Tischplatte und Trittplatte (Format: 50 x 50 cm, für den Garten) wählen. Die beiden letzteren ist die indirekte Setztechnik besser geeignet, bei Tafelbildern ist die direkte Setztechnik eine schöne Abwechslung.
Beim Kurs über 1 Wochenende können Sie ein Tafelbild oder Bodenplatte in einem kleineren Format setzen oder eine Gartenstange in Herz oder Tierform.
Materialien, Werkzeuge und natürlich technisches Wissen werden zur Verfügung gestellt.
Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen immer gern zur Verfügung.